Bugfahrwerksbein gefedert, lenkbar, für 90mm Rad

Bugfahrwerksbein gefedert, lenkbar Typ 0240.2

Jetzt mit  Doppelhebel für Lenkung  z.B. Seilanlenkung

Bugfahrwerksbein gefedert, lenkbar Typ 0240.1 mit 90mm Rad
149,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1
  • Neu: Anlenkung über Doppelhebel u. Kugelköpfe. M3 Löthülse erforderlich für die  weitere Anlenkung zum Lenkservo.
  • Min. Abstand L  Radachse -Unterkante Lagerbock 140mm
  • Länge L nach Kundenwunsch, Maße weiter unten
  • Max. Raddurchmesser 90mm
  • 90mm Rad gehört  zum Lieferumfang 
  • Radachse 5mm
  • Gewicht m=350g bei L=155m
  • Anlenkhebel kann im Lagerbock oben oder unten angeordnet werden.
Bugfahrwerksbein mit Doppelhebel für z.B. Seilanlenkung
Bugfahrwerksbein mit Doppelhebel für z.B. Seilanlenkung
Geeignet  für z.B.: Jodel Rubin  Spannweite 2200mm/2500mm.  Cessna 336 Skymaster, Spannweite  2200mm Yak 112, Spannweite 2500mm
Fahrwerksbein/Bugfahrwerksbein 0240.2 f. Cessna 337 Entgegen Foto jetzt mit Doppelhebel zur Anlenkung
Fahrwerksbein/Bugfahrwerksbein 0240.1  z.B. Cessna 337, Jodel Robin, Bo 209
Fahrwerksbein/Bugfahrwerksbein 0240.1 z.B. Cessna 337, Jodel Robin, Bo 209
  • Maße Bugfahrwerksbein 0240.2 Mit Doppelhebel zur Anlenkung
  • Geeignet  für z.B.: Jodel Rubin  Spannweite 2200mm/2500mm. 
  • Cessna 336 Skymaster, Spannweite  2200mm
  • Yak 112, Spannweite 2500mm

  

 

Sehr oft werden Flugmodelle  auf weiträumigen Hartpisten in Fernost bei besten Wetterbedingungen bei Youtube vorgestellt. Die Piloten sind sicher auch keine Sonntagsflieger.

 

Die Realität auf vielen deutschen Modellflugplätzen ist dann doch etwas anders. Rasenpiste mit … dann mal Zeit zum Fliegen aber Querwind zur Piste und landen können wir ja alle super. Nur dann halt doch (mal ganz selten) ups, vergurkte Landung. Sehr oft ist das schöne Scale-Fahrwerksbein für den nächsten Flug außer Betrieb.

 

Ganz klar, auch unser Fahrwerksbein kriegt man kaputt. Es wurde versucht. diese Serie V1 möglichst weiter stabil zu konstruieren. Halt nicht der Focus auf Scale.

 

Ein wesentlicher Vorteil ist die Nachläuferausführung, das Rad kann auch nach hinten ausweichen. Leider auch aufwändiger, denn es sind mehr Bauteile erforderlich.

 

 

Dieses Fahrwerksbein ist auch als Hauptfahrwerksbein für den Einbau in die Tragfläche verfügbar. Die Radachse ist dann einseitig an einem Schenkel verschraubt. Der Lagerbock kann durch eine Flanschhülse für die Verschraubung in der Fläche ersetzt.  Sh. hier